Meine Zuchthündinnen


Auf dieser Seite möchte ich meine Zuchthündinnen vorstellen, die mit mir Haus und Garten teilen und nicht im Zwinger gehalten werden.

Fernanda von der Stör


geb. 24.04.2016
HD-frei A1, ED 0/0, PRA frei
KfT Jugendchampion
VDH Jugendchampion


Aus dem zweiten Wurf von Zofia habe ich glücklicherweise Fernanda behalten, die sich zu einer sehr schönen Hündin entwickelt hat. Sie ähnelt im Typ stark ihrer Mutter, ist noch besser im Haar und hatte eine tolle Farbe. Nandi ist eine mittelgroße Hündin, sehr lieb im Wesen und trotzdem ein Powerhund, der viel Blödsinn macht. Anderen Hunden gegenüber ist sie angenehm freundlich, ihr Jagdtrieb ist nicht ganz so extrem ausgeprägt wie bei ihrer Mutter.
2017 sind wir mehrfach auf Ausstellungen unterwegs gewesen, wobei sie sich sehr gut präsentiert hat, wenn ihr die Richter gefallen haben.
Leider war das auch mal nicht der Fall und dann mußten wir uns mit einer weniger guten Bewertung abfinden.
Nichtsdestotrotz haben wir die Anwartschaften für zwei Jugendchampiontitel erhalten und durften auf den internationalen Ausstellungen in Neumünster und Rostock im Ehrenring laufen, was ein besonderes Erlebnis war.


Elisa von der Stör

geb. 27.10.2015
HDF A1, ED 0
VDH-Champion
KfT-Ausstellungschampion


Elisa, genannt "Lieselotte" ist eine Hündin, die allen Menschen außerordentlich freundlich begegnet und es versteht, deren Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Oft ist sie kaum zu zügeln, wenn sie bekannten Menschen und Hunden gegenüber ihre Freude über ein Wiedersehen zeigt.

Lieselotte habe ich oft ausgestellt, was ihr auch sichtlich Spass gemacht hat. Sie war einfach zu präsentieren und wußte bald von allein, worauf es ankommt.